Startseite » Ratgeber » Wer repariert Holzspalter?

Wer repariert Holzspalter?

Anstrengend und zeitraubend ist das Hacken von Holz mit der Axt. Wer hier eine hohe Jahresauslastung hat, für den lohnt sich der Kauf eines kleinen oder eines großen Holzspalters. Je nach Größe des Gerätes können ganze Baumstämme, Äste oder Holzstücke zerteilt werden.

Wer repariert Holzspalter?
Wer repariert Holzspalter?

Im privaten Bereich findet man vorzugsweise Holzspalter, welche allein gut bedient werden können und mit denen benötigtes Brennholz ofengerecht zerteilt werden kann. Holzspalter mit einer hohen Leistung sind sogar in der Lage neben trockenem Holz auch feuchtes oder nasses Holz zu spalten.

Wartungsarbeiten

Wie jede andere Maschine auch, benötigen Holzspalter bei Bedarf oder regelmäßig Wartungsarbeiten. Hierzu zählen unter anderem

  • die Reinigung der Maschine von Holzresten, Spänen und sonstigen Verschmutzungen
  • Einfetten der Führung der Spaltsäule
  • bei Hydraulik-Holzspaltern regelmäßige Kontrolle des Hydraulikölstandes
  • regelmäßiger Ölwechsel
  • bei Verlust von Hydrauliköl, Überprüfung aller Schläuche und Verschraubungen
  • schmieren aller beweglichen Teile
  • bei verminderter Spaltleistung Schären des Spaltkeils.

Bei allen erforderlichen Wartungsarbeiten sollten Schutzhandschuhe getragen werden, um Verletzungen zu vermeiden.

Gewährleistung

Alle Holzspalter sind mit einer gesetzlichen Gewährleistungsfrist ausgestattet. Alle Mängel, welche nachweisbar auf einen Materialfehler oder auf einen Montagefehler zurückzuführen sind, können innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist direkt beim Verkäufer angezeigt werden. Hierfür sind daneben ein Nachweis für den Erwerb des Gerätes sowie die Vorlage einer Rechnung oder ein Kassenbons notwendig.

Ein Ausschluss der Gewährleistung liegt bei Mängeln aufgrund von natürlichem Verschleiß, von Temperatur- und Witterungseinflüssen sowie bei Defekten infolge von mangelhaften Anschlüssen, mangelhafter Aufstellung, Bedienung, Schmierung oder aufgrund von Gewalt vor.

Auch bei ungeeigneter oder missbräuchlicher Verwendung, unsachgemäße Änderungen oder eigenverantwortliche Instandsetzungsarbeiten ist eine Gewährleistung durch den Verkäufer ausgeschlossen. Ausgeschlossen von der Gewährleistung sind ebenso alle Verschleißteile, welche ohnehin eine eingeschränkte Lebensdauer aufweisen sowie alle Einstell- und Justierarbeiten.

ReparaturWas ist beim Kauf eines Holzspalters zu beachten?

Alle Reparaturarbeiten innerhalb der Gewährleistung werden in der Regel durch den Verkäufer übernommen, da diese Betriebe gewöhnlich darauf bedacht sind, langfristig zufriedene Kunden zu haben. Auch Fachbetriebe für Motor- und Gartengeräte sind in der Regel darauf spezialisiert, die unterschiedlichsten Typen von Holzspaltern nach Ende der Gewährleistungspflicht zufriedenstellend zu reparieren.

Dabei zeichnen sich viele dieser Fachbetriebe dadurch aus, das für sie eine gute Beratung und ein guter Service eine sehr hohe Priorität haben. So können diese, wenn es zu Schäden kommt, sofort und vor Ort eine Reparatur vornehmen.

<

Check Also

Wieviel KW sollte eine Elektro Kettensäge haben?

Wieviel KW sollte eine Elektro Kettensäge haben?

Eine Kettensäge ist in einigen Berufen unentbehrlich, beispielsweise um Bäume zu fällen. Des Weiteren müssen …

Warum sägt meine Kettensäge schief?

Warum sägt meine Kettensäge schief?

Die Kettensäge liefert, richtig eingesetzt, einzigartige und schnelle Ergebnisse. Eine kräftige Leistung und ein solider …