Startseite » Holzspalter » STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend

STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend

Holzhacken ist mehr als mühsam, außer man besitzt einen guten hydraulischen Holzspalter. Auf dem Markt gibt es einige davon, die sich allerdings nicht nur im Preis unterscheiden. So gibt es beispielsweise solche, die senkrecht spalten und andere eben waagerecht. Ein wichtiger Punkt bei der Kaufentscheidung sind auch immer die Sicherheitsvorkehrungen am Holzspalter. Etwas Regen sollte er abkönne, genau wie auch astreiches oder sehr hartes Holz. Das alles sind nur einige Merkmale, die einen guten Holzspalter ausmachen.

Der STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend arbeitet senkrecht und kraftvoll. Praktisch und keinesfalls bei anderen Holzspaltern selbstverständlich ist, dass er an eine normale, mit 16 Ampere abgesicherte, Steckdose angeschlossen werden kann. Er steht stabil und macht einen sehr kraftvollen und sicheren Eindruck. Ein ordentliches Gerät als zu einem guten Preis. Die weiteren Vorzüge und auch eventuelle Mankos sind nachfolgend etwas genauer erläutert.

Die AusstattungSTAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend

Der STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend wird mit Spaltkreuz und Gestell geliefert, kann aber wahlweise mit oder ohne Spaltgestell betrieben werden. Ausgestattet mit einem verstellbaren Spaltweg bis maximal 520 mm spaltet er vor allem kurze Stücke sehr schnell. So schafft man in kurzer Zeit eine Menge Brennholz für den Kamin. Am Untergestell des Holzspalters sind zwei Räder montiert, sodass er sich, trotz seines beachtlichen Gewichts von 47,5 Kilogramm, einfach an einen anderen Standort transportieren lässt.

So ausgestattet schafft fast jedes Holz ganz mühelos. Er wirkt stabil und durch das mitgelieferte Gestell macht er den Eindruck, das ein Arbeiten mit ihm, auch für den Rücken angenehm ist. Die Stellschraube zum Justieren des Spaltschlittens ist recht groß und stabil. So kann sie auch mit Arbeitshandschuhen gut bewegt werden. Optisch gesehen ist der STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend ein robustes Kraftpaket ohne unnötigen Schnickschnack, der nicht zweckmäßig wäre.

Der Holzspalter besitzt einen Motor mit 2200 Watt Leistung und verfügt ober eine Spaltkraft von 7 Tonnen.

Details ansehen

Die positiven Eigenschaften

  • kraftvoll und leistungsstark
  • Spaltweg stufenlos
  • Standortwechsel dank Rollen kein Problem
  • inklusive Untergestell
  • sehr sicherer Stand

Die negativen Eigenschaften

  • Aufbau des Untergestells ohne Anleitung schwierig
  • die Schraubenverankerung der Schutzbleche hält nicht immer gut

Die Sicherheitsmerkmale

Durch die fast 50 Kilogramm Gewicht steht der Holzspalter sicher und kann quasi nicht kippen. Er erfüllt alle Anforderungen an die Sicherheit und besitzt sowohl das TÜV als auch das CE Siegel für geprüfte Sicherheit. Bei sachgemäßem Gebrauch ist das Verletzungsrisiko also so gut es geht ausgeschlossen.

Durch die 2-Hand-Bedienung ist es nicht möglich, mit der Hand versehentlich während des Betriebes unter den Spalter zu kommen.

Details ansehen

Trotzdem sollte man natürlich vorsichtig sein. Das mitgelieferte Spaltkreuz kann, so sagen es einige Kundenbewertungen, bei Benutzung wegspringen beziehungsweise die damit gespaltenen Holzstücke. Eine gute Arbeitskleidung mit Helm und Schutzbrille verringert das eventuelle Verletzungsrisiko und sollte beim Arbeiten selbstverständlich sein.

Aufbau und VerarbeitungSTAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend

Sowohl vom Aufbau als auch von der gesamten Verarbeitung her, gibt es am STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend nichts auszusetzen. Er ist sehr stabil und robust, kippsicher und alle Teile sind ordentlich verarbeitet. Das Untergestell lässt sich ohne Anleitung etwas schwierig aufbauen, wenn es dann aber steht, dann steht es eben wirklich. Zudem ist das Untergestell an den Füßen ausziehbar, wodurch es sich so einstellen lässt, dass auch bei längerem Arbeiten der Rücken nicht schmerzt.

Am Holzspalter selbst ist alles schon arbeitsbereit. Einstellungen des Spaltweges über die entsprechende Stellschraube ist keine große Sache. Die Schutzbleche rechts und links sind wohl, nachzulesen in einigen Erfahrungsberichten, nicht ganz so stabil verankert und könnten sich lösen, da die Schrauben in zu weichem Guss eingefasst sind. Mit neuen Schrauben oder anschweißen schnell wieder erledigt aber eben keine optimale Verarbeitung an dieser Stelle. Schön ist, dass beim Holzspalter Materialien verarbeitet wurden, die nicht nur robust, sondern auch witterungsbeständig sind. Schließlich bleibt das Gerät ja vielleicht auch mal länger draußen stehen und sollte dann nicht gleich wegrosten oder Grünspan ansetzen.

 STAHLMANN® Holzspalter
STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend
Leistung2,2 kW
max. Spaltdruck7 t
max. Spaltgutlänge52 cm
Gewicht47,5 kg
Betriebsspannung230 V

Die Leistungsmerkmale

Der Stahlmann 7 Tonnen Holzspalter ist wirklich leistungsstark. Auch hartes Holz oder solches mit vielen Ästen spaltet er schnell und mühelos entsprechend der Einstellung. Der 2200 W starke Motor ist nicht kleinzukriegen. Prima, dass er die Kraft einfach aus der 230 V Steckdose nimmt. Allerdings sind 16 Ampere nötig, 10 wären zu gering. Durch den Motor wird eine Hydraulikpumpe angetrieben, die einen Zylinder betätigt. So entsteht eine Kraft von 7 Tonnen, die Holz natürlich in sehr kurzer Zeit klein bekommt.

Der STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend spaltet Holzscheite bis zu einer Länge von 520 Millimetern.

Der Spaltweg kann bei kürzeren Scheiten entsprechend verkürzt werden. Scheite bis 250 Millimeter Durchmesser stellen für den Holzspalter kein Problem dar, sind die Scheite dicker müssen sie einmal gedreht werden, dann geht auch das. Trotz seiner Leistungsstärke ist der STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm angenehm leise im Betrieb. Er hält auch bei größeren Mengen an Holz lange durch ohne das der Motor überlastet wird oder das Gerät streikt.

Die Handhabung

STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegendVorkenntnisse sind für die Handhabung des Holzspalters nicht nötig, denn es geht einfach und schnell. Der Scheit muss einfach in die entsprechende Spaltgutablage gelegt werden, und sobald die beiden Sicherheitshebel bedient wurden, beginnt auch schon der Spaltvorgang. Zwar ist der Holzspalter für ein Gerät seiner Art mit 47,5 Kilogramm recht leicht, trotzdem wäre er zu schwer, um ihn in die Garage zu tragen oder an einen anderen Standort zu bringen.

Dank der am Untergestell angebrachten Rollen ist aber auch das sehr einfach möglich. Soll Brennholz mit Ästen gespalten werden, so sollten die Scheite so in die Spaltgutablage gelegt werden, dass die Äste längs gespalten werden, so wie man es auch mit der Axt tun würde. Das geht problemloser und schneller.

Rückenschonend ist das Arbeiten mit dem STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend, wenn das Untergestellt auf die passende Arbeitshöhe eingestellt wird.

Details ansehen

Technische Besonderheiten

  • Drehstrom ist nicht nötig, 230V/16 A genügen
  • hohe Spaltkraft mir 7 Tonnen
  • starker Motor mit 2200 Watt
  • zwei Sicherheitshebel für gefahrloses Arbeiten
  • arbeitet sehr leise
Das Fazit

Der STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend ist mit den Maßen von 940 mm Länge und einer Breite von 270 mm sowie einer Höhe von 510 mm sehr handlich. Durch die Rollen am mitgelieferten Untergestell lässt sich die Maschine gut transportieren. Der kräftige Motor und die hohe Spaltkraft von 7 Tonnen schaffen auch harte Holzsorten oder Holz mit vielen Ästen. Das Arbeiten mit dem Holzspalter ist auch für Laien ganz einfach und es kann eine ganze Menge Holz geschnitten werden, ohne das der Spalter schlapp macht.

Dieses Gerät ist sein Geld absolut wert, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt absolut.

<

Check Also

Makita Akku-Kettensäge DUC252Z 2x18V

Makita Akku-Kettensäge DUC252Z 2x18V

Kettensäge leisten gute Dienste überall da, wo Äste, Bäume oder Brennholz geschnitten werden müssen. Leider …

Bosch AKE 30 LI Akku-Kettensäge

Bosch AKE 30 LI Akku-Kettensäge

Kettensägen sind laut, machen viel Dreck und sind zudem gefährliche Werkzeuge? Das muss nicht sein, …